Archiv der Fantasie

*Lyrik* – Zermürbendes zerdenken

Zermürbendes zerdenken

verrenken

Mit Sandpapier abschleifen bis zur Wurzel

Die Wurzel als Übel oder Zeichen der Verzweigtheit

der Gänge im Gehirn durch die Gedankengänge gegraben werden

Graben im Gehirn und alles finden,

dass man aufgehoben hat weil man es ja nochmal brauchen könnte.

In Hirnwindungen verschwunden, verirrt, zerschunden

Der Gedanke der gerade noch da war und plötzlich weg

Weil er sich verlaufen hat

*Kurze Mitteilung* – Aktuelles, Twitter, Online-Magazin – Ziele

Hallo du,

heute gibt es nach längere Zeit wieder einen gemischten Blogpost, mit allem was in letzter Zeit so passiert ist.

Persönliches

Alle, die mir auch auf Twitter folgen wissen es bereits. Ich habe meine Abschlussprüfung bestanden und habe nun einen Vollzeitjob. Das bringt mir nicht nur Sicherheit sondern ermöglich mir auch, mehr Geld in meine (Schreib)-Projekte zu stecken. Ich konnte viel Ballast abwerfen und habe wieder mehr Herz und Hirn für das Archiv und alles was mit schreiben und lesen zu tun hat übrig.

Twitter

Auf Twitter gibt es Neues zu entdecken. Unter dem #Schnappschuss poste ich Bilder von Dingen und Umgebungen, die mir im Alltag auffallen. Der #ArchivLyrik versammelt Lyrik – schnell und mit wenigen Worten getippt- immer wenn Worte in der Luft hängen die eingesammelt werden möchten. Auch laufen über Twitter immer wieder Umfragen, durch welche du mitbestimmen kannst, wie sich das Archiv weiterentwickeln soll.

Online-Magazin

(Anmerkung: Nachfolgender Text ist keine Werbung. Ich schreibe ohne Gegenleistung mit dem Ziel, mein Hobby bekannter zu machen. Es entstehen keine Kosten)

Ich möchte einen Punkt ansprechen, der mir persönlich am Herzen liegt. Wie du vielleicht durch Twitter oder Kommentare hier im Archiv weißt, ist neben bloggen, lesen und schreiben auch Sport ein Hobby von mir. Konkret geht es hier um Kampfsport. Obwohl ich den Begriff „Kampfkunst“ vorziehe, da ich keine Wettkampfambitionen verfolge.

Wenn du nun an blutige Nasen, dunkle Hinterhöfe und Drogendeals denkst, empfehle ich dir erst recht hier weiterzulesen. Seit einigen Jahren betreibe ich Taekwondo und Hapkido. Was das Letztere ist? Das kannst du in einem kostenlosen Magazin erfahren. Mein Kampfkunstlehrer stellt seit diesem Monat dieses kostenlose Online-Magazin zum Thema Hapkido zur Verfügung. Ich habe auch einen kleinen Text beigesteuert.

Ziele für den Blog

  • Zwei Blogposts pro Woche
  • Mehr Buchvorstellungen/Rezensionen
  • Neue Kurzgeschichten

Lese-Ziele

  • Mehr Gedichtbände
  • Neue Genre ausprobieren

 

Ich hoffe diese Übersicht hat dir gefallen. Schreib mir, wenn du noch eine Frage oder Anregungen hast.

Liebe Grüße

Laura

*Foto-Projekt* 6. – Kaffee und Bücher

Hallo du,

diese Bilder waren für etwas anderes gedacht, jetzt haben sie aber zu einem neuen Foto-Projekt zusammengefunden.

Sie sind insoweit neu für mich, als dass ich sie arrangiert habe, was ich bisher nur mit wenigen Fotos von Büchern und noch nie mit anderen Objekten gemacht habe. Es hat viel Spaß gemacht, einfach mal mit Kaffeebohnen, Marshmallows und Knöpfen um mich zu werfen. Warum Kaffee? Einfach so. Zu guten Büchern gehören warme Getränke.

Weiterlesen…

*Lyrik* – Monster der Neuzeit

Monster der Neuzeit

 

Warum verliert das schönste Gut, durch dauerhafte Selbstpräsenz

An schillernder Lebendigkeit.

Als Teil der meisten Menschenleben von Neu zu Neu umherzuspringen

Altes landet irgendwo, im Dreck der Zivilisation.

Gesehen, gekauft und gleich vergessen – Gleichgültigkeit hat es gefressen.

Die Monster tragen Namen. Neid, Missgunst und Gier.