Archiv der Fantasie

*Lyrik* – Panoramablick

Panoramablick

 

Die Wolken rennen rastlos

Von starkem Wind getrieben

 

Süßer Regen tropft vom Himmel

Dunkelt den sandigen Boden

 

Die Luft wird kühl und schwer

Schafft Hektik, dann Ruhe

 

Denn Blitze zucken unverwandt

Angst in vielen Augen

 

Wind peitscht, Regen tropft, Blitze zucken, Donner kommt in Schüben

Dieser Panoramablick ist mir bis heute geblieben

Hier kannst du einen Kommentar verfassen (:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: