Archiv der Fantasie

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:

Vorbemerkung: Diese Website mit den zugehörigen Social-Media Kanälen wird von mir alleine geführt. Mein Freund hat als Admin zugriff zu meiner Website. Diesen Zugriff nutzt er nur, wenn ich ihn mit einer bestimmten Aufgabe betraue. Er nutzt personenbezogene Daten nur im unten aufgeführten Rahmen. Die Haftung trage ich alleine.

Datenschutz
Nachfolgend möchte ich über die Datenschutzerklärung informieren. Hier finden sich alle Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung meiner Website/meines Blogs. Ich beachte dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Diese Erklärung ist jederzeit auf der Webseite unter „Datenschutz „abrufbar. Wenn diese Seite aktualisiert wird steht bis zur Einstellung der neuen Fassung die alte Fassung zur Verfügung.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten meines Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn ich habe zuvor eine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Ich und alle auf dieser Website genannte Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner/unsere Daten.

Personenbezogene Daten

Du kannst meine Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf einer Seite personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen dir und mir/uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Du an uns eine Anfrage stellen, erhebe und verwende ich personenbezogene Daten soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Ich erheben, verarbeiten und nutze personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf ich im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Kommentarfunktionen

Im Rahmen der Kommentarfunktion erhebe ich personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen einer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie du ihn uns mitgeteilt hast. Bei meinem Kontaktformular unter der Seite „Kontakt“ kannst du mir ohne angabe von Nae oder E-Mail eine NAchricht zukommen lassen (Beachte,dass deine IP-Adress von WordPress automatisch an mich übermittelt wird). Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von dir angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Dein Name wird veröffentlicht, wenn du nicht unter Pseudonym geschrieben hast.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Webmessagedienst twitter.com:

Ich haben auf der Webseite/ dem Blog auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 280 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn du die „Tweet“-Funktion von Twitter auf meiner Wbsite/dem Blog nutz wird die jeweilige Webseite mit deinem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten ich/wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy

Twitter bietet unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, deine Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

 

Newsletter (E-Mail)

Durch die freiwillige Eintragung deiner E-Mail-Adresse in meinem Newsletter( über WordPress) und Bestätigung dieser per Double-Opt-In-Verfahren erklärst du deine Einwilligung, dass du meinen E-Mail-Newsletter erhalten möchten. Du kannst dieser Verwendung deiner E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Du kannst dich jederzeit aus dem Newsletter abmelden. Jede E-Mail enthält einen „Abmelden“-Link. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Zusätzliche freiwillige Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Auskunftsrecht
Du hast das jederzeitige Recht, dich unentgeltlich und unverzüglich über die zu deiner Person erhobenen Daten zu erkundigen. Du hast das jederzeitige Recht, die Zustimmung zur Verwendung von angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wende dich bitte an mich (siehe Impressum/Kontaktformular)

Quelle: www.juraforum.de  


Teil 2. der Datenschutzerklärung:

Datenschutzerklärung:
Instagram
Auf meinen Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden
angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn du
dich in deinen Instagram-Account eingeloggst, kannst du durch Anklicken des Instagram-Buttons die
Inhalte dieser Seiten mit deinem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser
Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine
Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Instagram:
SSL-Verschlüsselung:
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie
zum Beispiel der Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine
verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf
https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an mich übermittelst, nicht von
Dritten mitgelesen werden. (Ich nutze WordPress als Hoster für meine Seiten. WordPress verschlüsselt automatisch in SSL).
Wiederspruch Werbe-Emails:
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Ich als Betreiber der Seiten behalten mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor. Dies gilt auch für über das Kontaktformular versendete Spam/Werbung.
Quelle (Teil 2 dieser Datenschutzerklärung) : https://www.e-recht24.de/
Stand: 30.03.2018
%d Bloggern gefällt das: